Mitarbeiter auf Überholspur

Lokales
Wiesau
08.12.2015
31
0

Bei Wiesauplast erinnerte eine kleine Zeitreise an weltbewegende Ereignisse vor 10, 20, 25 sowie 30 und 40 Jahren. Anlass war die Ehrung von Mitarbeitern, die dem Betrieb schon ebenso lange treu sind.

"Langjährige Mitarbeiter sind das Herz unserer Firma", begrüßte Geschäftsführer Hans R. Ammer alle zur traditionellen Jubilarehrung der Firma. Wiesauplast sei stolz darauf, jedes Jahr eine große Anzahl von Mitarbeitern auszuzeichnen. Insgesamt galt es diesmal, 30 Jubilaren Dank für ihre Treue und ihre Einsatzbereitschaft zum Wohl des Unternehmens zu sagen. Seit mittlerweile 57 Jahren steht der Wiesauer Betrieb für Kompetenz und Innovation in Sachen Kunststofftechnik in der Automobil-, Konsumgüter- und Medizintechnik-Branche.

"Was nützen einem all die Anlagen, Maschinen und Verfahren, wenn es nicht die Menschen gäbe, die damit umgehen können", stellte der Geschäftsführer fest. "Sie haben die Firma zu dem gemacht, was sie heute ist. Sie alle machen sie zu dem, was sie einmal werden wird", wandte sich Ammer an die Jubilare. Dank der treuen Mitarbeiter sei die Firma Wiesauplast wieder auf der Überholspur. Auch Bürgermeister Toni Dutz dankte den langjährigen Mitarbeitern. Er überbrachte die Glückwünsche der Kommune und überreichte auch im Namen der Marktgemeinde ein Geschenk. Mit Betriebsratsvorsitzendem Alois Staufer und Bürgermeister Dutz nahm Hans R. Ammer die Ehrungen vor.
Weitere Beiträge zu den Themen: Dezember 2015 (2649)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.