Rotes Kreuz bewirtet Wiesauer Senioren

Rotes Kreuz bewirtet Wiesauer Senioren (si) Auf enorme Resonanz stieß der Seniorennachmittag der BRK-Bereitschaft Wiesau im Forster-Saal. Über 120 Senioren verbrachten einen unterhaltsamen und gemütlichen Nachmittag. Seniorenbeauftragte Irmgard Hegen, Bereitschaftsleiter Robert Wolfrum und Bürgermeister Toni Dutz begrüßten die Gäste. Dutz hatte auch einen Scheck mitgebracht, was die Verantwortlichen des Roten Kreuzes sichtlich freute. Mit von der Partie war auch wieder die ehemalige stellvertretende Kre
Lokales
Wiesau
02.10.2014
0
0
Auf enorme Resonanz stieß der Seniorennachmittag der BRK-Bereitschaft Wiesau im Forster-Saal. Über 120 Senioren verbrachten einen unterhaltsamen und gemütlichen Nachmittag. Seniorenbeauftragte Irmgard Hegen, Bereitschaftsleiter Robert Wolfrum und Bürgermeister Toni Dutz begrüßten die Gäste. Dutz hatte auch einen Scheck mitgebracht, was die Verantwortlichen des Roten Kreuzes sichtlich freute. Mit von der Partie war auch wieder die ehemalige stellvertretende Kreisbereitschaftsleiterin Elfriede Schlicht. Die Besucher genossen Kaffee und Kuchen und am Abend eine deftige Brotzeit. Für die musikalische Umrahmung des Seniorennachmittags sorgte die "Falkenberger Zoiglmusik". Bild: si
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.