So jung und schon Ausbilder

Die Schüler einer 12. Klasse der Tourismusschule Wiesau mit ihren AdA-Zertifikaten, mit denen sie auch selbst ausbilden dürfen. Bild: hfz
Lokales
Wiesau
30.05.2015
7
0
Die komplette 12. Klasse der Berufsfachschule für Hotel- und Tourismusmanagement hatte sich für das Wahlfach Berufs- und Arbeitspädagogik eingeschrieben. Der Prüfungsausschuss der IHK Regensburg überzeugte sich nun vom Ergebnis des Unterrichts: Alle Schüler bestanden mit Bravour. Mit dem sogenannten AdA-(Ausbildung der Ausbilder)-Schein haben sie nun eine Zusatzqualifikation und sind berechtigt, nach Abschluss der Tourismusschule selbst auszubilden. In der Touristik spielt ein gewichtiges Argument.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.