So jung und schon Ausbilder

Die Schüler einer 12. Klasse der Tourismusschule Wiesau mit ihren AdA-Zertifikaten, mit denen sie auch selbst ausbilden dürfen. Bild: hfz
Lokales
Wiesau
30.05.2015
4
0
Die komplette 12. Klasse der Berufsfachschule für Hotel- und Tourismusmanagement hatte sich für das Wahlfach Berufs- und Arbeitspädagogik eingeschrieben. Der Prüfungsausschuss der IHK Regensburg überzeugte sich nun vom Ergebnis des Unterrichts: Alle Schüler bestanden mit Bravour. Mit dem sogenannten AdA-(Ausbildung der Ausbilder)-Schein haben sie nun eine Zusatzqualifikation und sind berechtigt, nach Abschluss der Tourismusschule selbst auszubilden. In der Touristik spielt ein gewichtiges Argument.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Mai 2015 (7908)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.