Studiengang im Tourismus

Lokales
Wiesau
11.03.2015
0
0
Stolz auf die attraktiven, anspruchsvollen und innovativen Ausbildungsangebote, die am Beruflichen Schulzentrum in Wiesau für die ganze Region und sogar bundesweit angeboten werden, zeigt sich Bürgermeister Toni Dutz. Als Abschluss werde nämlich neben dem Fachabitur auch ein kompletter Berufsabschluss in Zukunftsbranchen vermittelt.

"Die Begeisterung, mit der die Schüler hier lernen, ist ansteckend", schwärmt Dutz zum Beispiel über die Präsentationen der Tourismusschüler über ihre Auslandspraktika in Thailand, in Mexiko oder auf den Kanarischen Inseln. "Es ist unglaublich, wie viele Erfahrungen die jungen Leute hier machen können!" Damit würden kompetente und gereifte Persönlichkeiten mit ganz konkreten Karriereplänen die Schule verlassen.

Das i-Tüpfelchen ist die Kooperation mit der Diploma-Hochschule aus Hessen: Mit der Einrichtung eines Studienzentrums ist Wiesau Hochschulgemeinde und kann den Dualen Studiengang Tourismuswirtschaft zum Bachelor of Arts an.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.