Tanz und Trubel

Mit dem Sketch "Wisstses ihr" (Bild) erheiterten Frauenbund-Mitglieder das Publikum, bevor die "Wilden Hühner" des TB Jahn Wiesau und die Gruppe "Passion", ebenfalls vom Turnerbund, ihr tänzerisches Können unter Beweis stellten. Bild: si
Lokales
Wiesau
21.01.2015
0
0
Das Faschingskaffeekränzchen des Katholischen Frauenbunds Wiesau hat nicht nur eine lange Tradition, es ist auch sehr beliebt. Die Organisatoren hatten sich wieder einiges einfallen lassen, um die vielen Frauen zu unterhalten und ihnen einen vergnüglichen Nachmittag zu bescheren. Alleinunterhalter Simon Strohmaier sorgte von Beginn an für Stimmung. Begeistert haben die "Wilden Hühner" des TB Jahn Wiesau und die Gruppe "Passion", ebenfalls vom Turnerbund. Zu späterer Stunde stattete auch die Faschingsgesellschaft Weiß-Blau Wiesau mit den Prinzenpaaren und dem Hofstaat dem bunten Faschingstreiben einen Besuch ab. Natürlich war für das leibliche Wohl der Besucher mit Kaffee und Kuchen und abends mit Schnitzel und Kartoffelsalat bestens gesorgt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401136)Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.