Voller Vorfreude auf die Spiele gegen starke Mannschaften

Voller Vorfreude auf die Spiele gegen starke Mannschaften Engagiert haben die aktiven Mitglieder der Abteilung Tennis des Turnerbunds Jahn Wiesau die ersten Bälle geschlagen. Die Tennisplätze konnten witterungsbedingt frühzeitig fertiggestellt werden. Besonders erfreut und motiviert zeigen sich die beiden TB-Herrenmannschaften. Die Herren 30 sind in die Bezirksliga aufgestiegen und dürfen gegen starke Mannschaften aus dem Raum Regensburg antreten. Auch wenn der Klassenerhalt schwer zu erreichen sein dür
Lokales
Wiesau
06.05.2015
0
0
Engagiert haben die aktiven Mitglieder der Abteilung Tennis des Turnerbunds Jahn Wiesau die ersten Bälle geschlagen. Die Tennisplätze konnten witterungsbedingt frühzeitig fertiggestellt werden. Besonders erfreut und motiviert zeigen sich die beiden TB-Herrenmannschaften. Die Herren 30 sind in die Bezirksliga aufgestiegen und dürfen gegen starke Mannschaften aus dem Raum Regensburg antreten. Auch wenn der Klassenerhalt schwer zu erreichen sein dürfte, ist die Freude groß, sich mit besseren Spielern zu messen. Am Samstag um 14 Uhr steigt der erste Knaller gegen TG Neunkirchen, den klareren Favoriten in diesem Match. Am Sonntag um 10 Uhr schlägt die Herrenmannschaft gegen DJK Irchenrieth auf. Bei beiden Spielen sind Zuschauer natürlich herzlich willkommen. Bereits am Freitag um 16 Uhr dürfen Interessierte am Tennissport erste Versuche unternehmen, die gelbe Filzkugel übers Netz zu schlagen. Dank gilt dem Vorstandsteam des Hauptvereins, das es ermöglicht hat, der Außenanlage rund ums Turnerbund-Vereinsheim ein neues Gesicht zu geben. Bild: privat
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7908)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.