Wiesauplast-Azubis glänzen mit Top-Abschlüssen

Wiesauplast-Azubis glänzen mit Top-Abschlüssen (si) "Wir haben heute allen Grund zur Freude", begrüßte Hans R. Ammer, Geschäftsführer der Firma Wiesauplast, die Gäste einer kleinen Feierstunde. Grund dafür war das hervorragende Abschneiden der beiden Formenbau-Azubis Marco Riedl und Marcel Zdon am Ende ihrer Ausbildung. Der Geschäftsführer nutzte die Gelegenheit, auch den Ausbildern Michael Neumann und Wolfgang Bächer für ihr Engagement zu danken. Auch wenn das alte Sprichwort "Lehrjahre sind keine Herr
Lokales
Wiesau
24.02.2015
55
0
"Wir haben heute allen Grund zur Freude", begrüßte Hans R. Ammer, Geschäftsführer der Firma Wiesauplast, die Gäste einer kleinen Feierstunde. Grund dafür war das hervorragende Abschneiden der beiden Formenbau-Azubis Marco Riedl und Marcel Zdon am Ende ihrer Ausbildung. Der Geschäftsführer nutzte die Gelegenheit, auch den Ausbildern Michael Neumann und Wolfgang Bächer für ihr Engagement zu danken. Auch wenn das alte Sprichwort "Lehrjahre sind keine Herrenjahre" heute nicht mehr so zutreffe, sei es sicher nicht immer ganz leicht gewesen. "Sie haben sich dennoch niemals entmutigen lassen und haben alle Herausforderungen gemeistert", lobte Ammer. Mit dem erfolgreichen Abschluss der Lehrzeit hätten beide den ersten wichtigen Meilenstein in ihrer beruflichen Laufbahn erreicht und sich für die Zukunft viele Möglichkeiten geschaffen. "Darauf können Sie stolz sein." Marco Riedl hat seine Ausbildung mit einem Notendurchschnitt von 1,0 abgeschlossen. Auch in der IHK-Prüfung erreichte er stolze 94 Punkte. Marcel Zdon präsentierte ebenfalls ein beachtliches Zeugnis und glänzte in der IHK-Prüfung mit "gut". Beide Azubis werden von der Firma Wiesauplast weiterbeschäftigt. Marco Riedl wird im Formenbau an der Werkbank anfangen und Marcel Zdon im Bereich Werkzeugwartung eingesetzt. Das Bild zeigt von links Geschäftsführer Hans R. Ammer, Personalleiterin Miriam Hager, Michael Neumann, Marcel Zdon, Marco Riedl und Wolfgang Bächer. Bild: si
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.