Jubiläum mit Barbara Stamm der Höhepunkt
Frauen-Union zeigt Flagge

Elfriede Lang (mit Urkunde) gehört der Frauen-Union seit 25 Jahren an. Links Elsa Bächer, die allen Frauen eine Rose überreichte. Bild: wro
Politik
Wiesau
06.03.2016
58
0

Ortsvorsitzende Elsa Bächer erinnerte an die verschiedensten Ereignisse. Zweifellos herausragender Höhepunkt: Die Feier "50 Jahre Frauen-Union".

Der Kontakt zu Barbara Stamm wurde bereits im Februar vergangenen Jahres bei einem zufälligen Treffen in Speinshart hergestellt, informierte die Vorsitzende b ei der Jahreshauptversammlung im Bayersaal. "Um so mehr freuten wir uns über die spontane Zusage der beliebten CSU-Politikerin", ergänzte Bächer. Ein kleines Fotobuch, mit Erinnerungsbildern aus dem Jubiläumsjahr und weiteren Rückblicken auf fünf Jahrzehnte FU wurde während des Abends immer wieder herumgereicht, fand seine interessierten Betrachter. Geprägt von den zahlreichen Veranstaltungen und Treffen war Bächers Rückschau entsprechend umfangreich geworden.

Viele Geburtstagsjubilare, auch viele örtliche Feste wurden besucht. Man unterstützte die Hotelfachschule und die Weihnachtsfeier im Seniorenheim "Steinwaldblick". Die Frauen Union zeigt in Wiesau stets Flagge, war auch im vergangenen Jahr stets präsent. Für die Einnahmen sorge man selber, informierte Bächer. Die Verkaufsstände bei verschiedenen Festlichkeiten, mit Schnitzel und Kartoffelsalat im Angebot, spülen den tüchtigen FU Mitgliedern regelmäßig dringend benötigte Euros in die Vereinskasse - die in Form von Spenden, oder als Förderbeiträge, etwa bei der Wiesauer Hotel- und Tourismusschule, wieder verteilt werden. Das Treffen war auch Anlass für die Ehrung treuer FU-Frauen. 40 Jahre dabei ist Sofie Seidl, 25 Jahre Elfriede Lang. Seit 20 Jahren gehören der Frauen Union Wiesau an Renate Schatzberger, Christine Thoma und Christa Wölfl, seit 10 Jahren Theresia Grillmeier.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.