Wohnungsbau: Wiesau verlängert Förderprogramme
Kräftige Finanzspritze

Politik
Wiesau
23.07.2016
22
0

Ohne Gegenstimme sprachen sich die Markträte für eine zweijährige Verlängerung des Förderprogramms zum Bau von Eigenheimen im Baugebiet "Nördlich Marktplatz" aus. "Mit Hilfe des Sonderprogramms konnten bis zum heutigen Tag vier Baugrundstücke verkauft werden", wusste Bürgermeister Toni Dutz. Als Sondermittel wurden 40 460 Euro bereitgestellt. Neun Baugrundstücke seien noch zu haben. Weiter läuft nach Beschluss der Markträte auch das Förderprogramm zur Schaffung oder zum Kauf von selbst genutztem Wohneigentum. Die um das "Baukindergeld" erweiterten Fördermittel können inzwischen auch für die Schaffung von Wohnraum für Kinder oder den Um- und Ausbau gewährt werden, betonte Dutz. Wert legte er auf die Feststellung, dass das Programm für das gesamte Gemeindegebiet gelte, jedoch nicht mit dem Förderprogramm für Bauwillige im Baugebiet "Nördlich Marktplatzes" kombinierbar sei. Mit den Finanzspritzen seien seit Januar 2012 bereits neun Familien unterstützt worden.

Weitere Beiträge zu den Themen: Baukindergeld (5)Marktrat Wiesau (9)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.