SV Schönhaid bietet fußballbegeisterten Jungen und Mädchen in den Sommerferien ein Trainingscamp
Kicken mit den Königlichen aus Madrid

Sport
Wiesau
20.02.2016
47
0

Schönhaid. Ein besonderes Schmankerl bietet der SV Schönhaid allen fußballbegeisterten Kindern aus der Region. Vom 1. bis 5. August (Schulferien) gastiert die Fußballschule von Real Madrid (Real Madrid Clinics) in Schönhaid. Das Camp richtet sich an 7- bis 14-jährige Jungen und Mädchen. Das Training findet jeweils von 9.30 bis 15.30 Uhr statt. Jeden Tag werden zwei ausgiebige Trainingseinheiten absolviert, basierend auf innovativen Methoden. Das Trainingsprogramm wurde von der ruhmreichen Jugendakademie von Real Madrid entwickelt, so SV-Vorsitzender Herbert Schaumberger. Die besten Nachwuchs-Kicker qualifizieren sich für die regionalen Finalspiele. Dabei zählen nicht nur das Talent, sondern auch die soziale Kompetenz der Teilnehmer. Die Finalsieger werden nach Madrid eingeladen, um im Fußballtempel Santiago Bernabeu anzutreten, informiert Schaumberger. Direktor der Trainerteams in Deutschland ist der DFB-lizenzierte Sportwissenschaftler Stefan Kofahl. In seinem Trainerteam hat der 47-Jährige mehr als 100 DFB-lizenzierte Coaches, von denen über 40 eine Pro-Lizenz oder einen sportwissenschaftlichen Hintergrund aufweisen. Auch einige ehemalige Bundesliga- und Nationalspieler gehören zum Trainer-Portfolio der Fundación Real Madrid Clinics. Die Fußballschule der Königlichen bietet täglich sechs Stunden abwechslungsreiches Training und Profi-Betreuung, sportgerechte Mahlzeiten, Trikotsets, Trainingsball und Trinkflasche. Weitere Auskünfte gibt Herbert Schaumberger, Telefon 09633/4744.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.