110 Päckchen für Kinder in Not gespendet

Vermischtes
Wiesau
30.11.2016
12
0

Weihnachtsstimmung in der Grundschule Wiesau: Doch die vielen Päckchen, die die Mädchen und Jungen in der Hand halten, sind nicht für sie bestimmt. Über die Pakete freuen sich demnächst bedürftige Kinder, informiert Elternbeiratsvorsitzender Bernd Zwerenz. Der Elternbeirat unterstützte erneut die Aktion "Geschenk mit Herz" von Humedica. Die Kinder hatten viele Schuhkartons mit Geschenkpapier beklebt und mit tollen Überraschungen für ihre bedürftigen Altersgenossen gefüllt. Insgesamt kamen 110 Päckchen zusammen. Der Elternbeirat bedankt sich bei den Eltern und Kindern für die großartige Leistung. Zwölf Kinder aus verschiedenen Klassen der Grundschule Wiesau beteiligten sich nun beim Beladen des Lastwagens. Mit im Bild (von links) stellvertretender Schulleiter Stefan Müllbauer und Elternbeiratsvorsitzender Bernd Zwerenz sowie Mitarbeiter von Humedica (rechts). Bild: privat

Weitere Beiträge zu den Themen: Grundschule Wiesau (10)Humedica (9)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.