5 Kilomenter Stau auf Autobahn A93 bei Wiesau
Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen (aktualisierte Fassung)

Auf gut fünf Kilometer staute sich der Verkehr nach einem Auffahrunfall auf der A 93. (Foto: wro)
Vermischtes
Wiesau
23.09.2016
3549
0
Zu einem Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen kam es am Freitagmittag auf der A 93 in Fahrtrichtung Hof. Ein Großaufgebot Rettungskräften rückte aus, auch ein Hubschrauber war im Einsatz, weil die ersten Unfallmeldungen weitaus dramatischer geklungen hatten, als sich dann das Ganze wirklich darbot. Zunächst hatte es geheißen sieben bis acht Fahrzeuge seien in das Geschehen verwickelt. Letztendlich aber blieb es bei einem Leichtverletzten. Der Schaden wird auf rund 21 000 Euro beziffert. Wie die Polizei mitteilt, hatte ein Autofahrer aus Vohenstrauß verkehrsbedingt bremsen müssen. Das bemerkte ein nachfolgender Fahrer aus Gera zu spät und fuhr auf. Ebenso der Fahrer eines Marktredwitzer Wagens. Im Wochenendverkehr bildete sich schnell ein Stau, der sich über rund fünf Kilometer hinzog. Die Feuerwehren aus Wiesau, Falkenberg und Mitterteich waren im Einsatz.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.