Erkundung
Firmlinge auf Landkreis-Tour

Vermischtes
Wiesau
07.04.2016
5
0

Gemeinsam mit Pfarrer Max Früchtl erkundeten die Firmlinge der Pfarrei Sankt Michael den Landkreis Tirschenreuth. Der Seelsorger erklärte die Entstehung des Stiftlandes und des Klosters Waldsassen.

Beeindruckt zeigten sich die Buben und Mädchen von den Arbeiten in der Waldsassener Basilika. Für staunende Gesichter sorgten die wertvollen Bücher und die Holzfiguren in der Klosterbibliothek.

In der Kreisstadt stand der Fischhofpark auf dem Programm. Pfarrer Früchtl erläuterte die Geschichte der Teichwirtschaft im Landkreis, erzählte Interessantes über die Pfarrkirche und die Bedeutung des Klettnersturms. Zeit für einen Nachmittagsgottesdienst war in der Kapplkirche bei Münchenreuth, bevor es dann zum Endziel der Busreise nach Konnersreuth ging. Die Führung mit Pater Benedikt durch das Geburtshaus der stigmatisierten Konnersreuther Resl, auch deren Lebensgeschichte sorgten für andächtige Stille.
Weitere Beiträge zu den Themen: Max Früchtl (2)Pfarrei Sankt Michael (2)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.