Familie, Freunde und Verwandte lassen Erich Trottmann hochleben

Vermischtes
Wiesau
16.06.2016
62
0

Schönhaid. Erich Trottmann (sitzend, Dritter von rechts) durfte an seinem 75. Geburtstag viele Hände schütteln. Schließlich ist der Schönhaider im Ort alles andere als ein Unbekannter. Von 2002 bis 2008 wirkte Trottmann im Wiesauer Gemeinderat. Nicht wegzudenken ist er aus dem Vorstand der Schönhaider Sänger. Seit vielen Jahren leitet der Jubilar die Geschicke der Sangesbrüder. Mitglied ist er daneben bei zahlreichen weiteren Wiesauer und Schönhaider Vereinen: CSU, Turnerbund Jahn, Stiftländer Heimatverein, Freiwillige Feuerwehr Schönhaid-Leugas, Opel-Club, SV Schönhaid. Seinen Geburtstag feierte Erich Trottmann im Kreis der Familie, Freunde, Verwandten und Vereinsvertreter. Gleich einen Strauß bunter Melodien brachten seine Sangesbrüder vom Gesangverein 1930 Schönhaid als Ständchen dar. Unter den zahlreichen Gratulanten waren mit Toni Dutz und Fritz Holm (für den CSU-Ortsverband) auch zwei Bürgermeister. Sie ließen "ihren" Erich hochleben. Gefeiert wurde im Mehrzweckhaus. Bild: wro

Weitere Beiträge zu den Themen: Schönhaid (256)Erich Trottmann (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.