Feier der Kommunionkinder
Geborgen in der Gemeinschaft

Zusammen mit Pfarrer Max Früchtl besuchten vor wenigen Tagen die Wiesauer Kommunionkinder das "Haus Steinwaldblick". Dort überraschten sie mit ihrem bunt gestalteten Gottesdienst die Hausbewohner. Bild: hfz
Vermischtes
Wiesau
08.08.2016
29
0

Vor wenigen Wochen feierten sie zusammen mit Pfarrer Max Früchtl, ihren Familien und Freunden das Fest der Erstkommunion. Gemeinsam mit ihrem Seelsorger besuchten die Kinder nun das Seniorenheim "Haus Steinwaldblick", um dort - in der geschmückten Hauskapelle - zusammen mit ihm eine kleine Eucharistiefeier zu gestalten. Die rund 60 Gläubigen - Bewohner und Angehörige - zeigten sich von der feierlichen und bunten Gestaltung sehr angetan, beteten und sangen fleißig mit.

Mit ihren selbstgestalteten Bildern unter anderem mit dem Motto "Der gute Hirte, der uns dorthin führt, wo sich das Leben auftut" machten die Kommunionkinder das Geheimnis der Eucharistie anschaulich. Die sichere Geborgenheit in der Gemeinschaft verglichen sie mit einem Bienenvolk.
Weitere Beiträge zu den Themen: Erstkommunion (132)Haus Steinwaldblick (2)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.