Florian Schneider startet Ausbildung im Rathaus
Dienstleister für alle

Vermischtes
Wiesau
07.09.2016
32
0

Mit dem Falkenberger Florian Schneider trat am 1. September eine hoffnungsvolle Nachwuchskraft den Dienst in der Verwaltungsgemeinschaft Wiesau-Falkenberg an. Drei Jahre lang ist das Wiesauer Rathaus Schneiders Arbeits- und Ausbildungsplatz zum Verwaltungsfachangestellten im Kommunaldienst. Wiesaus Bürgermeister Toni Dutz und sein Falkenberger Amtskollege Herbert Bauer freuten sich mit geschäftsführendem Beamten Thomas Weiß (Ausbildungsleiter) und Verwaltungsangestelltem Daniel Lauterbach über die neue Kraft. Sie wünschten dem jungen Falkenberger - auch im Namen aller Kollegen - einen guten Start. Toni Dutz machte deutlich: "Wir sehen uns als Dienstleister, sind Ansprechpartner für die Belange aller Bürger." Amtskollege Herbert Bauer schloss sich den Begrüßungsworten an und wünschte, dass alles klappen möge, so wie es sich Florian Schneider vorstelle.

Weitere Beiträge zu den Themen: Ausbildung (294)Markt Wiesau (7)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.