Freudig und gut vorbereitet zur Erstkommunion

Vermischtes
Wiesau
11.05.2016
57
0

24 Mädchen und Buben traten am Sonntag zum ersten Mal an den Tisch des Herrn. Die Freude der Kinder war schon beim Einzug in die Michaelskirche spürbar. Gemeinsam mit Pfarrer Max Früchtl und den Tischmüttern hatten sie sich auf den großen Tag vorbereitet. Der Festzug, angeführt von Pfarrer Max Früchtl und den Ministranten, führte vom Pfarrheim zur Pfarrkirche, wo die Musikgruppe "Credendo Vides" bereits wartete. Jakob Schröder begleitete den Festgottesdienst an der Orgel. "Der Herr ist mein Hirte", so lautete das Motto der Kommunionfeier. Weil Muttertag war, vergaß Pfarrer Früchtl auch nicht, sich bei allen Müttern, aber auch den Vätern zu bedanken. Nach dem Schlusssegen gruppierten sich die Kinder mit dem Pfarrer und ihren Lehrerinnen zu einem Erinnerungsfoto. Bild: wro

Weitere Beiträge zu den Themen: Erstkommunion (132)Wiesau (67)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.