Gemeindereise Wiesau
Städte und Schlösser in Südmähren

Unvergessliche Tage in Südmähren erlebten die Teilnehmer der Gemeindereise. Mit dabei auch Bürgermeister Toni Dutz (vordere Reihe, Zweiter von rechts) und stellvertretender Bürgermeister Fritz Holm (vordere Reihe, Vierter von rechts). Bild: privat
Vermischtes
Wiesau
13.10.2016
48
0

Fünf herrliche Tage verbrachten die Teilnehmer der Gemeindereise, die in diesem Jahr nach Südmähren führte. Als bewährter Reiseleiter fungierte Wolfgang Üblacker. Gemeinsam besuchte man historische Schlösser und Kulturdenkmäler der Region.

Auf dem Städteprogramm standen Feldsberg, Nikolsburg und Brünn. Kaum einen Wunsch offen ließ auch das kulinarische Angebot des Landstrichs Jihomoravský kraj, der seinen Verwaltungssitz in Brünn hat. Nicht zuletzt auch wegen der beeindruckend schönen, südmährischen Landschaft und der vielen Sehenswürdigkeiten, vor allem aber wegen der unterhaltsamen, gemeinsamen Tage wurde die Gemeindereise wieder zu einem unvergesslichen Erlebnis.
Weitere Beiträge zu den Themen: Gemeinde (158)Reise (1263)Schloss (32)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.