Gemeinsame Erinnerungen
Ein paar Stanniolstreifen am Gemeinschaftsbaum

Vermischtes
Wiesau
19.02.2016
6
0

Eine Fotografie von einem der gemeinsamen Heiligen Abende Anfang der 1950er-Jahre gehört zu den besonderen Erinnerungsstücken Birgit Lindners. Es zeigt eine Gruppe von 19 Personen, die kleine Birgit sitzt vorne auf dem Schoß ihrer Mutter Edith, daneben das Familienoberhaupt Friedrich. "So viele Leute feierten damals gemeinsam in einem Raum das Weihnachtsfest", staunt sie, als sie das Bild nach langer Zeit wieder einmal betrachtet. "Ich bekam eine Puppe", erinnert sie sich. Wie alle Mädchen in Baracke 14 c. "Den Christbaum im Hintergrund hatte Vater beschafft." Gemeinsam wurde Christbaumschmuck gebastelt, zu mehr als ein paar Stanniolstreifen reichte es aber dann doch nicht. Trotz der bescheidenen Verhältnisse waren es eindrucksvolle Weihnachten in ihrer glücklichen Kindheit. Dann fällt Birgit Lindner noch ein Detail ein: Der kleine Ofen in der Unterkunft hatte im Winter reichlich zu tun - falls genügend Brennholz vorhanden war. Repro: wro

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.