Hilfestellung bei der Berufswahl

Vermischtes
Wiesau
26.11.2016
28
0

Gestartet ist es ja bereits. Mit ihrer Unterschrift machten nun Mittelschulrektorin Andrea Schiml (sitzend links) und Berufsschulleiter Dr. Wolfgang Eckstein (sitzend rechts) in der Wiesauer Berufsschule den Kooperationsvertrag perfekt. Ziel ist eine Hilfestellung bei der Berufswahl der Mittelschüler ab der siebten Jahrgangsstufe. Matthias Burger, Lehrer an der Mittelschule, hatte die Idee dazu. Kernthema der Kooperation ist die Berufsfindung und Berufsorientierung künftiger Entlassschüler (wir berichteten). Insbesondere erhalten sie einen Einblick in eine Vielzahl von Ausbildungsberufen, sie lernen darüber hinaus auch das regionale Berufsangebot kennen. Begleitet werden sie von einem pädagogisch und handwerklich geschulten Fachpersonal. Im Bild stehend von links stellvertretender Berufsschulleiter Studiendirektor Erich Porsch, Schulamtsleiter Wolfgang Krauß, Wiesaus Bürgermeister Toni Dutz, Leitender Regierungsschuldirektor Walter Schütz und stellvertretender Landrat Roland Grillmeier. Bild: wro

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.