Hofbräuhaus in der Hand der Stiftländer

Vermischtes
Wiesau
08.11.2016
45
0

/München. Wiesau wirkte am Sonntag fast wie ausgestorben. Grund für den außergewöhnlichen Straßenfeger: Die Marktgemeinde war Ausrichter des alljährlich in München stattfindenden "Tags der Oberpfälzer".

Deshalb verließen schon am frühen Morgen mehr als 200 Teilnehmer in vier Reisebussen und zwei Gemeindemobilen den heimatlichen Ort. Der Musikverein Wiesau und der Schönhaider Gesangsverein gestalteten den Festgottesdienst im "Alten Peter" mit. Im überfüllten Festsaal des Hofbräuhauses gestalteten die Wiesauer Vereine dann das Rahmenprogramm, unterstützt von der Falkenberger Zoiglmusik (Bild). (Bericht folgt)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.