Maria Götz feiert 85. Geburtstag
Blumenliebhaberin

Iveta Kreslová (rechts im Bild, Pflegekraft im "Haus Steinwaldblick") und zweiter Bürgermeister Fritz Holm (links) wünschten Maria Götz (Bildmitte) alles Gute zum 85. Geburtstag. Bild: wro
Vermischtes
Wiesau
23.07.2016
50
0

Viele Jahre, vor ihrem Umzug ins Seniorenpflegeheim "Haus Steinwaldblick", wohnte Maria Götz in Schleif bei Plößberg. Im hohen Alter habe sie sich dann entschlossen, nach Wiesau zu ziehen. In ihrem neuen Domizil gefällt es ihr sehr gut, erzählt sie an ihrem 85. Geburtstag. Freilich - vor allem an so einem Tag - denkt die Witwe gerne auch mal zurück an "daheim" und erinnert sich wie's früher war.

Maria Götz freut sich nicht nur über den Besuch ihrer drei Nichten. Überrascht ist sie auch, als plötzlich eine Delegation des Plößberger Gartenbauvereins vor ihr steht. Die Mitglieder wollen ihrer Weggefährtin alles Gute wünschen. Natürlich hat sich auch Sohn Peter angesagt, um zu gratulieren. Gesundheitlich gehe es ihr gut, berichtet die Jubilarin und gesteht, dass sie sehr zufrieden sei. So oft es gehe, besuche sie die kleine schmucke Hauskapelle, um dort zu beten oder eine stille, persönliche Andacht zu halten. Nach ihren Vorlieben gefragt, fällt ihr spontan die selbst gemachte Marmelade aus der Hausküche ein. Die süße Leckerei, ein wenig davon auf ein Butterbrot geschmiert, gehört zu ihren besonderen Lieblingsspeisen, verrät sie lächelnd. Vor allem aber sind es die bunt blühenden Blumen, an denen sich Maria Götz immer wieder und gerne erfreut. "Die Namen kenne ich alle", strahlt die vitale Rentnerin.

Ein kleines Präsent, verbunden mit den Glückwünschen der Gemeinde Wiesau, überbringt zweiter Bürgermeister Fritz Holm. Es gratulieren auch die Heimleitung, selbstverständlich zahlreiche Mitbewohner. Die Grüße des Pflegepersonals spricht Iveta Kreslová aus.
Weitere Beiträge zu den Themen: 85. Geburtstag (85)Maria Götz (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.