Maria Maurer sowie Sophie und Lukas feiern gemeinsam
Oma und Urenkel zusammen 100 Jahre

Maria Maurer inmitten ihrer Gratulanten. Die beiden Urenkel Lukas und Sophie (10 Jahre alt - vorne Mitte) feierten mit ihrer Uroma ihren gemeinsamen, runden Geburtstag. Bürgermeister Toni Dutz (2. von links) gratulierte im Namen der Gemeinde. Brigitte Weig (2. von rechts) und Erika Gebhard (3. von rechts) gratulierten für den Frauenbundes. Links Tochter Ursula Fröhlich sowie Enkelin Christine (3.von links) und Urenkelin Vanessa (rechts). Bild: wro
Vermischtes
Wiesau
14.02.2016
146
0

Einen ungewöhnlichen 80. Geburtstag feierte Maria Maurer in der Max-Reger-Straße. "Vor 10 Jahren, an meinem 70. Geburtstag, kamen die beiden Urenkel Sophie und Lukas zur Welt", erzählte die Jubilarin. Mit dem inzwischen groß gewordenen Zwillingspärchen feierte Maria Maurer nun 80. Geburtstag. "Zusammengerechnet feiern wir drei also 100. Jubeltag."

Von Eltern getrennt


Maria Maurer wurde am 13. Februar 1936 in Dresden geboren, wurde während der Kriegswirren von ihren Eltern getrennt. Mit einer Schachtel voller Habseligkeiten verließ die damals Dreizehnjährige später völlig zerstörte Stadt und landete im Grenzdurchgangslager Wiesau. "Dort lernte ich rund ein Jahr lang das Lagerleben kennen" erinnert sich das einstige Lagerkind. Später ging Maria Maurer für einige Zeit nach Tirschenreuth, "... in Stellung", wie sie ergänzt und erzählt, dass sie 1956 ihren inzwischen verstorbenen Hans geheiratet habe. Ihr großer Stolz ist die Familie, 6 inzwischen erwachsene Kinder, 16 Enkel und 4 Urenkel waren es inzwischen geworden. Das prägte auch ihr arbeitsreiches Leben: "In Wiesau gibt es kaum einen Ort, wo ich nicht schon gearbeitete habe" erklärt die fleißige Ruheständlerin und freute sich auf das gemeinsame Fest am Sonntag.

Brigitte Weig und Erika Gebhard gratulierten für den Katholischen Frauenbund, auch Bürgermeister Toni Dutz gratulierte und überbrachte die Grüße der Marktgemeinde.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.