Nach Unfall Behinderungen auf der Autobahn
Überschlag an der Böschung

Bei dem Unfall am Samstagmorgen wurde die Fahrerin mittelschwer und die beiden Kinder leicht verletzt. Bild: hfz
Vermischtes
Wiesau
01.05.2016
336
0

Nach einem Unfall auf der Autobahn A 93 in Richtung Weiden, kurz nach der Anschlussstelle Wiesau, kam es am Samstagmorgen gegen 6.15 Uhr zu Behinderungen. Nach Angaben der Einsatzkräfte der Wiesauer Feuerwehr kam die Lenkerin eines aus Polen stammenden Autos von der Straße ab, touchierte die Böschung und überschlug sich dort.

Die Fahrerin wurde mittelschwer und deren beide Kinder leicht verletzt. Rettungskräfte der Feuerwehr Wiesau waren mit fünf Einsatzfahrzeugen an der Unfallstelle. Zur Versorgung der Verletzten wurden zwei Rettungswagen sowie ein Notarzt herbeigerufen. Während der Hilfe- und Säuberungsmaßnahmen war die Autobahn vorübergehend halbseitig gesperrt. Die Autobahnpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Polizei (2671)Unfall (821)Autobahn A93 (69)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.