Noch bis Montag sind Anmeldungen zum Blumenschmuck-Wettbewerb möglich - Jury am 19. Juli ...
Wiesau treibt es bunt

Wiesau soll im wahrsten Sinne des Wortes aufblühen, ein Blumenschmuck-Wettbewerb dabei helfen. Bild: hfz
Vermischtes
Wiesau
14.07.2016
35
0

Die Gemeinde Wiesau soll bunter und freundlicher werden, so der Herzenswunsch von Bürgermeister Toni Dutz. In Zusammenarbeit mit der Siedlergemeinschaft Wiesau, der Siedlergemeinschaft Fichtenschacht-Schönhaid und dem Obst- und Gartenbauverein veranstaltet die Marktgemeinde Wiesau auch in diesem Jahr deshalb wieder einen Blumenschmuck-Wettbewerb.

Die Bewertung findet wie gewohnt in den Kategorien Fassaden, Siedlungshäuser und Bauernhäuser statt. Sollten sich in der Kategorie Fassaden zu wenig Teilnehmer anmelden, entfällt diese. Die gemeldeten Anwesen werden dann der Kategorie Siedlungshäuser zugeordnet. Bewertet werden nur komplette Anwesen, also nicht etwa ein einzelner Balkon oder einzelne Fenster eines Hauses mit mehreren Wohnungen. Anmeldungen zum Blumenschmuck-Wettbewerb nehmen der Markt Wiesau (Telefon 09634/9200-0), aber auch der Obst- und Gartenbauverein (Josef Konz, Telefon 09634/1322), die Siedlergemeinschaft Wiesau (Reimund Frech, Telefon 09634/2518) oder die Siedlergemeinschaft Fichtenschacht-Schönhaid (Gerhard Engelmann, Telefon 09634/2343) entgegen. Anmeldeschluss ist am Montag, 17. Juli, 12 Uhr. Die Jury setzt sich auch in diesem Jahr wieder aus Vertretern von Siedlergemeinschaft Wiesau, Siedlergemeinschaft Fichtenschacht-Schönhaid und Obst- und Gartenbauverein sowie Marktgemeinde Wiesau zusammen. Die Bewertung erfolgt voraussichtlich am 19. Juli.
Weitere Beiträge zu den Themen: Wiesau (67)Blumenschmuck-Wettbewerb (4)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.