Ordensschwester begeistert erneut in Wiesau
Technische Tücken bremsen Teresa nicht

Dankeschön für Schwester Teresas Vortrag sagte auch die begeistert applaudierende Frauenbund-Vorsitzende Brigitte Weig (rechts). Bild: wro
Vermischtes
Wiesau
14.11.2016
62
0

Gut, dass Schwester Teresa einst an einer Schlafstörung litt. Zu jener Zeit nämlich schnappte sie sich das erstbeste Buch, das ihr in die Hände fiel und machte dadurch Bekanntschaft mit der Bibel. Warum das wohl bekannteste Werk der Weltliteratur ausgerechnet in jener Nacht neben ihr auf dem Nachtkästchen lag, ließ die freundliche Nonne beim Frauenfrühstück des Katholischen Frauenbundes unkommentiert.

Antworten auf ihre provozierende Behauptung "Jeder ist normal, bis du ihn kennst" hatte Teresa Zukic jedoch reichlich parat. Zum zweiten Mal in diesem Jahr bereits folgte die beliebte Schwester von der "Kleinen Kommunität der Geschwister Jesu" einer Einladung nach Wiesau. Sagte spontan ja, als sie nach ihrer Frühjahrs-Fastenpredigt auf einen Wiederholungsbesuch angesprochen wurde.

Mit den Tücken der Saaltechnik jedoch hatten weder die Nonne noch der Frauenbund gerechnet. Nur gut, dass Bernhard Neumann - der Saaltechniker vom Dienst - rasch zu Hilfe eilte, um den wohl nur versehentlich gezogenen Mikrofonstöpsel wieder in die rechte Position zu bringen. Schwester Teresa nahm die Sache mehr als gelassen, lächelte und übte sich derweil in Smalltalk. Dabei passte ihre Einleitung wie bestellt: "Dinge mit kleinen Schönheitsfehlern kann man umtauschen", sagte sie schmunzelnd. Für Menschen mit Mängeln aber gebe es keine Umtauschabteilung. "Oft sind es die anderen, die ,nicht ganz normal' sind", fügte sie hinzu und appellierte: "Vergebt! Auf was wollen Sie warten?" Der Umgang mit manchen Zeitgenossen sei freilich nicht immer leicht: "Es ist aber besser, in Gemeinschaft Schokolade zu essen als alleine Rosenkohl." Eigentlich, so das Multitalent, sei doch alles ganz einfach: "Mit Humor geht vieles leichter."
Weitere Beiträge zu den Themen: Frauenbund Wiesau (3)Schwester Teresa Zukic (6)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.