Ortsbäuerinnen fünf Jahre im Amt

Vermischtes
Wiesau
24.11.2016
64
0

Neuwahlen standen am Dienstagabend im Gasthof Bayer im Mittelpunkt einer Gebietsversammlung der Ortsbäuerinnen aus dem Raum Wiesau. Stellvertretende Kreisbäuerin Irmgard Zintl (rechts) leitete die Neuwahlen der sechs Ortsverbände. Die Ortsbäuerinnen sind fünf Jahre im Amt. Hier die Ergebnisse: Voitenthan: Ortsbäuerin Elfriede Stock, Stellvertreterin Monika Selch; Falkenberg: Monika Käß und Claudia Müller; Wiesau: Margit Konz und Maria Kellner; Friedenfels: Monika Wiese und Klaudia Tretter; Schönhaid: Berta Zintl und Tanja Wührl; Fuchsmühl Gertrud Konz und Anna Koller. Nach den Neuwahlen referierte Melanie Männer über Allergien und Ernährung. Unser Bild zeigt von links die neuen Ortsbäuerinnen, Margit Konz, Anna Koller, Maria Kellner, Elfriede Stock, Klaudia Tretter, Monika Selch, Berta Zintl, Gertrud Konz, Tanja Wührl, Monika Käß und Claudia Müller. Es fehlt Monika Wiese. Ganz rechts Irmgard Zintl. Bild: jr

Weitere Beiträge zu den Themen: Bayerischer Bauernverband (52)Ortsbäuerinnen (19)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.