Rosalia und Karl Gerstner seit 60 Jahren ein Paar
Jawort in Hessen

Im Kreis der Familie luden Rosalia und Karl Gerstner (Dritte und Vierter von links) zum Fest der Diamanthochzeit. Bürgermeister Toni Dutz, Tochter Christine, Schwiegersohn Josef, Urenkelin Theresa und Enkelin Andrea (von links) gratulierten. Bild: wro
Vermischtes
Wiesau
28.10.2016
24
0

Diamanthochzeit feierten Rosalia und Karl Gerstner. Die Eheleute stammen beide aus dem Sudetenland. Die Vertreibung erwähnen sie selbst kaum. Wie sie sich kennenlernten? "Oh mei", lachen sie, "das ist eine lange Geschichte". "Kennengelernt habe wir uns eigentlich in Niederbayern." Dort nämlich arbeiteten die beiden nach ihrer Vertreibung aus dem Sudetenland. "Das Jawort gaben wir uns schließlich im Hessischen Rodheim vor der Höhe." Dann sind sie nach Triebendorf gezogen. "Und dort wohnen wir jetzt."

Das rüstige Jubelpaar freute sich über die zahlreichen Glückwünsche. Mit einem großen Geschenkkorb in den Händen gratulierte Bürgermeister Toni Dutz. Bei Kaffee und Kuchen feierte die gesamte Familie mit den Gratulanten.
Weitere Beiträge zu den Themen: Hochzeit (239)Diamantene Hochzeit (54)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.