Schreiner spenden für „Lichtblicke“

Vermischtes
Wiesau
30.07.2016
29
0

Wie schon in den Vorjahren lieferte auch heuer wieder das Berufsschulzentrum einen überzeugenden Beweis dafür, dass seine Schüler auch an all diejenigen denken, die auf den Schattenseiten des Lebens stehen. Wohlwissend dass 100 Prozent aller Spendeneinnahmen an die Aktion "Lichtblicke" deren Empfänger auch erreichen, haben sich die Schüler der Schreinerklasse BHO 10 dafür entschieden, das gesammelte Geld an Edith Lippert zu übergeben. Die Klassensprecher Lukas Köchert und Jennifer Schnabel übergaben runde 200 Euro an die Schirmherrin Edith Lippert. Dass das Schreinerhandwerk eine tolle Sache sei, betonten die betreuenden Fachlehrer. Alles andere als tot gesagt, seien Fachbetriebe stets auf der Suche nach Fachkräften. Eine fundierte Ausbildung erhalten sie am Wiesauer Berufsschulzentrum. Bild: wro

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.