Treffsicher zum Titel

Die neuen Schützenkönige von "Eichenlaub-Lohengrin": Im Bild von links Jugendkönig Fabian Stock, Vorjahres-Jugendkönig Tilo Friedrich, Schützenliesl (neu und alt) Elisabeth Schuller, Schützenkönig Klaus Herneczky, Vorjahres-König Berthold Meierhöfer. Bild: wro
Vermischtes
Wiesau
09.10.2016
34
0

Seit wenigen Monaten leitet Klaus Herneczky den Schützenverein "Eichenlaub-Lohengrin". Als Schützenmeister bewies er bislang ein glückliches Händchen. Seine Treffsicherheit an der Sportwaffe stellte er nun beim Königs- und Kirchweihschießen eindrucksvoll unter Beweis.

Wer wie erfolgreich war, das wollte Schützenmeister Klaus Herneczky bei der Siegerehrung und Königsproklamation nicht gleich verraten. Das steigerte die Spannung.

Manfred Zölch, der in seiner Eigenschaft als Gauschützenmeister zu Gast war, bedankte sich - gemeinsam mit Herneczky - bei allen Teilnehmern am Königswettbewerb. Zufrieden zeigten sich die Schützenmeister auch über die Beteiligung am traditionellen Kirchweihschießen. Die Königsproklamation und die Siegerehrung nahmen Schützenmeister Klaus Herneczky und Gauschützenmeister Manfred Zölch gemeinsam vor. Zusammen lüfteten sie das Geheimnis um die Pokalsieger und neuen Würdenträger.

Klaus Herneczky hatte Glück, aber auch ein gutes Auge. Mit einem 108,9-Teiler löste der Schützenmeister den bislang amtierenden Titelträger Berthold Meierhöfer als Schützenkönig ab. Meierhöfer musste sich diesmal mit einem sechsten Platz in der Rangliste begnügen. Er bekam die traditionelle Knackwurstkette. Mit einem strahlenden Lächeln und sichtlich stolz nahm Schützenmeister Klaus Herneczky die schwere Königskette aus den Händen von Manfred Zölch in Empfang.

Neu verteilt wurden die "Karten" auch bei der Jugend. Mit Fabian Stock hat der Verein einen neuen Jugendkönig. Mit einem 391,3-Teiler verwies er seinen Mit-Konkurrenten Marco Spörl auf Rang zwei.

Keine Veränderungen dagegen gab es bei der Schützenliesl. Elisabeth Schuller konnte ihren Titel erfolgreich verteidigen. Mit einem 1002,0-Teiler distanzierte sie Birgit Meier (1212,0-Teiler) und Michaela Schrott (8000,0-Teiler) auf die Plätze zwei und drei.

Treffsicherheit zeigten auch die Teilnehmer an den Kirchweih- und Pokalwettbewerben: Die Ergebnisse: Kirchweihscheibe: 1. Michael Meier (114,7-Teiler), 2. Michael Klarner (172,1-Teiler), 3. Dominik Schomburg (210,2-Teiler). Kombinationsscheibe Gewehr/Pistole: 1. Dominik Schomburg (133,6 Punkte), 2. Klaus Herneczky (100,5 Punkte), 3. Sabine Queck (89,4 Punkte). Jugend-Pokalscheibe: 1. Fabian Stock (398,3-Teiler), 2. Marco Spörl (1263,0-Teiler). Jugend Kombinationsscheibe (Gewehr/Pistole): 1. Fabian Stock (100,3 Punkte), 2. Marco Spörl (47,0 Punkte).
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.