Wiesauer Feuerwehr
Hervorragender Ausbildungsstand

Kommandant Thorsten Meiler (links), stellvertretender Kommandant Christian Blohmann (2. von links), KBM Dieter Höfer (rechts), KBM Florian Trießl (2. von rechts), Bürgermeister Toni Dutz (3.von rechts) und KBI Stefan Gleißner (5. von rechts) bescheinigten den Aktiven gute Arbeit. Alle hatten das Leistungsabzeichen bestanden. Bild: wro
Vermischtes
Wiesau
16.05.2016
24
0

Als Ausgangslage wurde ein Brand beim Feuerwehrhaus angenommen: 2 Gruppen sorgten für einen raschen Löschaufbau, eine weitere Gruppe war zu einer technischen Hilfeleistung am angrenzenden Rewe-Parkplatz gerufen worden. Bei der Leistungsprüfung waren Kreisbrandinspektor Stefan Gleißner, sowie die beiden Kreisbrandmeister Dieter Höfer und Florian Trießl die Schiedsrichter. Sie bescheinigten den Wiesauer Feuerwehrleuten hervorragten Ausbildungsstand und gute Sachkenntnisse. Für ihre tadellose und fehlerfreie Arbeit ernteten sie nicht nur von den Prüfern, auch von ihrem 1. Kommandanten Thorsten Meiler sehr viel Anerkennung. Vor allem lobte das Schiedsrichterteam das disziplinierte Verhalten bei der Ausbildung bzw. während der erfolgreich abgeschlossenen Leistungsprüfung.

Weitere Beiträge zu den Themen: Leistungsprüfung (86)Feuerwehr Wiesau (15)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.