Wiesauer Schüler bei der Partnerschule in Plana dabei
Frühling als Wettbewerb

Vermischtes
Wiesau
14.04.2016
25
0

Auf Einladung der Berufsschule für Gastronomie in Plana besuchten Fachschüler der Wiesauer Hotel- und Tourismusschule zusammen mit Schulleiter Dr. Wolfgang Eckstein, Tschechischlehrerin Dr. Eva Schicker und Fachoberlehrer Markus Schultes einen Frühlingswettbewerb in der Tschechischen Republik. Die Schirmherrschaft über diese Veranstaltung hatte die Planer Bürgermeisterin Martina Nemecková übernommen.

Im Vordergrund der grenzüberschreitenden Veranstaltung standen vor allem das Kennenlernen von Schule und Schüler sowie schließlich auch der Bräuche des Gastgeberlandes. Der Sieg dagegen spielte nur eine untergeordnete Rolle. Neben der gastgebenden Mannschaft aus Plana und den Teams aus Wiesau nahmen auch sieben weitere Schulen aus Tschechien an diesem Wettbewerb teil. Die Aufgabenstellung klang relativ einfach: Die Tische mussten frühlingshaft dekoriert, vorbereitetes Gebäck entsprechend der Jahreszeit kunstvoll verziert werden.

Rasch verwandelte sich der Gastronomiebereich der Planer Partnerschule in eine farbenfrohe Landschaft. Die kunstvollen Leckereien luden zum Naschen ein. Für die Plätze auf dem Treppchen reichten die originellen Ideen der Wiesauer aber leider nicht, sie mussten sich den heimischen Mitstreitern geschlagen geben. Die Partnerschaft mit der Fachschule wird bereits seit 15 Jahren gepflegt, während dieser langen Zeit wurden viele Freundschaften geschlossen, erfolgreiche Projekte und Feste gemeinsam verwirklicht. Zum Kochwettbewerb der Arge Fisch im Juni sieht man sich dann wieder.
Weitere Beiträge zu den Themen: Wiesau (67)Hotel- und Tourismusschule (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.