Wilhelm Bötzl feiert seinen 80. Geburtstag
Vielbeschäftigter Jubilar

Vermischtes
Wiesau
20.04.2016
66
0

Schönhaid. Das Alter sieht man ihm nicht an: Seinen 80. Geburtstag feierte jetzt Wilhelm Bötzl. Als Mannschaftsmitglied unterstützt der Schönhaider die Wiesauer Kegler regelmäßig im Bemühen um Wettkampfpunkte. Glückwünsche gab es daher von einer Delegation des Vereins "KSV - Die Fidelen" um Vorsitzenden Wolfgang Reichert. Ganz nebenbei betonte der Jubilar, dass er als verantwortlicher Sportwart für die Mannschaftsaufstellung und als Vorstandsmitglied auch darüberhinaus für die Geschicke des Vereins zuständig sei. "In den letzten 80 Jahren hat sich so einiges getan", so Bötzl.

Zusammen mit seiner Familie, Ehefrau Brigitte, Tochter Petra und Schwiegersohn Hubert, pflegt der Unruheständler den großen Garten hinterm Haus: Die Blumenbeete befinden auf der einen, der Gemüsegarten auf der anderen Seite. In Treibhäusern gedeihen zudem Tomaten und Gurken, wie der gebürtige Osnabrücker weiter berichtete. Zeit mit seiner Familie zu verbringen, ist für den Jubilar ein ganz besonderes Hobby. "Wir halten zusammen", betonte er lächelnd mit Blick auf die Enkeltöchter Julia und Michaela, sein ganzer Stolz.

Entspannung beim Angeln


Lange Zeit hat Willi Bötzl als Betriebsleiter einer Krummennaaber Porzellanfabrik gearbeitet. "Leider steht davon heute kein Stein mehr", bedauerte der Jubilar. Aus dieser Zeit stammt noch die Verbindung zum Angelsportverein Reuth. Die Ruhe beim Angeln sorge für die nötige Entspannung im abwechslungsreichen Rentnerdasein, bemerkte er augenzwinkernd. Auch Bürgermeister Toni Dutz, selbst Mitglied der Wiesauer Kegler, ließ es sich nicht nehmen, dem Willi, wie der Jubilar oft genannt wird, persönlich zu gratulieren.
Weitere Beiträge zu den Themen: Marktgemeinde Wiesau (8)KSV - Die Fidelen (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.