Aufführung der Theatergruppe
Hans an der Himmelspforte

Die Theatergruppe des Trachtenvereins "D'Waldnaabtaler" Windischeschenbach schlüpft wieder in andere Rollen - diesmal für das Stück "Im Himmel gibt's koa Parlament". Bild: exb
Freizeit
Windischeschenbach
20.04.2017
130
0

(exb) Im April öffnet sich wieder der Vorhang der Theatergruppe des Trachtenvereins "D'Waldnaabtaler" Windischeschenbach. Gleich an sechs Abenden präsentiert die Gruppe ein bayrisches Lustspiel in drei Akten. Unter dem Titel "Im Himmel gibt's koa Parlament" beanspruchen die zehn Schauspieler die Lachmuskeln ihrer Zuschauer.

Hans Burgstaller wurde vor ein paar Wochen in den Landtag gewählt und begreift so langsam, dass er nun sein ganzes Leben umstellen muss. Seiner Frau Jutta ist die Karriere ihres Mannes schon längst zu Kopf gestiegen und ist so gar nicht damit einverstanden, dass ihre Tochter Lisa auf dem Hof arbeitet. Auch die schlampige Magd Urschl ist ihr ein Dorn im Auge. Als Hans nach einem Herzinfarkt an der Himmelspforte ankommt, erwarten ihn nicht nur Petrus und ein ehemalige Politiker im überfüllten Himmel, sondern auch einige turbulente Überraschungen.

Die Premiere ist am Samstag, 29. April, sowie am Sonntag, 30. April, jeweils um 20 Uhr. Am Montag, 1. Mai, öffnet sich bereits um 19 Uhr der Vorhang in Pfarrheim Windischeschenbach. Karten gibt es beim Petrus (Dominik Neitz) in der Eisdiele La Strada Windischeschenbach. Der Eintritt beträgt 7,50 Euro. Weitere Aufführungen sind am 12., 13. und 14. Mai im Stodl vom Bahler in Neuhaus. Der Termin für den Kartenvorverkauf wird noch bekannt gegeben.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.