Jagdrevier Bernstein
Zwei neue Mitpächter

Freizeit
Windischeschenbach
01.04.2016
19
0

Seit fünf Jahrzehnten betreut Dr. Karl-Walter Perzl als Jagdpächter das Revier Bernstein. Nun bekommt er mit Thomas Tichy und Daniel Ernstberger Verstärkung. Die Jagdgenossen stimmten zu.

Als Problem bezeichnete Perzl die Wildschweine. An ihrer Zunahme seien auch der vermehrte Raps- und Maisanbau schuld. Das Revier habe sich dadurch stark verändert. Übererfüllt wurde durch eine Reihe von Unfällen der Abschussplan. Insgesamt haben die Waidleute 27 Sauen erlegt.

Die Zusammenarbeit zwischen Jagdpächter und Genossen sei seit 50 Jahren "gut, harmonisch und vertrauensvoll", betonte Jagdvorsteher Josef Troppmann in der Jahreshauptversammlung im Gasthaus "Zum Hirschen".

Er informierte ferner darüber, dass der Jagdpachtschilling für den Wegebau verwendet wurde und der Kindergarten in Premenreuth eine Spende bekam. Bürgermeister Karlheinz Budnik würdigte auch den guten Besuch der Versammlung, den er als Zeichen einer intakten Dorfgemeinschaft wertete.
Weitere Beiträge zu den Themen: Jagdgenossenschaft (76)Bernstein (25)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.