Anni Eibl feiert 90. Geburtstag mit der Familie und vielen Bekannten
Sechs Urenkel gratulieren

Lokales
Windischeschenbach
04.07.2015
4
0
Zahlreiche Gratulanten pilgerten am Mittwoch in den Gasthof "Lingl", um Anni Eibl zum 90. Geburtstag die Glückwünsche zu übermitteln.

Gut gelaunt und immer für ein Späßchen bereit, nahm die Jubilarin die zahlreichen Glückwünsche entgegen. Bürgermeister Karlheinz Budnik zählte ebenso zu den Gratulanten wie Pfarrer Josef Grillmeier, Irmi Schönberger von der Neuhauser Pfarrgemeinde, Reinhard Sertl von der Kirchenverwaltung sowie die Nachbarn und Freunde. Eibl, geborene Feldmeier, erblickte am 1. Juli 1925 in Neuhaus, im "Probsthaus", das Licht der Welt. Sie blieb ihrem Geburtsort treu und lernte in der "Lindnerhalle" ihren Ehemann Hans kennen, den sie am 15. Oktober 1949 heiratete. Aus der Ehe gingen zwei Töchter und ein Sohn hervor und inzwischen zählen sechs Enkel und sechs Urenkel zur Familie.

1954 bezog das Paar ihr Eigenheim in der Gartenstraße in Neuhaus. Durch einen tragischen Unfall verstarb der Ehemann 1998. Seitdem lebt die Jubilarin allein, liebevoll umsorgt von ihren Kindern. Bis vor kurzem besuchte sie noch jeden Seniorennachmittag, doch mittlerweile bereitet ihr das Gehen zu große Schwierigkeiten.

Intensiv beschäftigt sich die Seniorin mit dem Weltgeschehen. "Der neue Tag" zählt ebenso zur Informationsquelle wie die Tagesschau am Abend. Aus der Zeitung blickt ihr fast täglich einer ihrer Enkel entgegen. Auch Landrat Andreas Meier war natürlich beim Geburtstagsfest seiner Oma dabei.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.