ATSV bietet jeden Dienstag trendige Sportarten an - Leiterin ist Claudia Sauer
TaeBo und Latino-Fitness

Lokales
Windischeschenbach
20.01.2015
16
0
Mit Claudia Sauer bietet der ATSV ab sofort jeden Dienstag um 18 Uhr die Sportarten TaeBo und Latino-Fitness an. Durch Lehrgänge bei der IFAA (Internationale Fitness- und Aerobic-Akademie) hat die Sportlerin ihre Kenntnisse erlangt, die sie regelmäßig aufbessert.

Anmeldungen sind möglich unter Telefon 09681/3694 bei Martin Käck, der darauf hinweist, dass man jederzeit einmal unverbindlich vorbeischauen könne. TaeBo ist eine Fitness-Sportart, die Elemente aus asiatischen Kampfsportarten mit Aerobic verbindet und die in Workouts, meist zu schneller Musik, ausgeübt wird. Es ist jedoch kein Kampfsport, sondern reine Fitnessgymnastik.

Zur Musik werden kraftvolle Techniken ausgeführt, durch die eine hohe Körperspannung erarbeitet wird. Ausdauer, Kraft und Beweglichkeit werden dadurch ebenfalls verbessert. TaeBo ist relativ leicht zu erlernen und die Teilnehmer kommen in dieser spaß- und powergeladenen Stunde schnell auf ihre Kosten. Im Anschluss an die TaeBo-Trainingsstunde ist um 19 Uhr in der Mehrzweckhalle Latino-Fitness angesagt, eine Sportart, ähnlich dem Zumba. Es ist eine Kombination aus Aerobic und lateinamerikanischen Tänzen wie zum Beispiel Merengue, Salsa und Cumbia.

Der Körper bewegt sich locker und schwungvoll zur Latinomusik. Es werden kurze und einfache Choreographien erlernt, und durch die tänzerische Leichtigkeit des Koordinierungsvermögens wird die Ausdauer gefördert. Auch diese Gymnastikstunde wird von Sauer geleitet.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.