Aus voller Kehle seit 1984

In der Zeit, als Musik noch ohne Verstärker und elektronische Effekte aus gut geölten Kehlen erklang, hoben diese sangesbegeisterte Idealisten den Liederkranz 1864 aus der Taufe. Heute, 150 Jahre nach der Gründung, pflegt die Chorgemeinschaft diese alte Tradition. Eine Kostprobe ihres Könnens gibt es am Samstag, 8. November, beim Lieder- und Weinabend im " Weißen Schwan".
Lokales
Windischeschenbach
30.10.2014
0
0

Vor 150 Jahren gründete eine Gruppe sangesfreudiger Männer den Liederkranz 1864. Mit einem Lieder- und Weinabend will der Verein seinen 150. Geburtstag feiern.

1864 hat noch niemand an Radio, Schallplatten, Kassetten, CDs oder gar an IPods und Downloads gedacht. Vielmehr bedurfte musikalische Unterhaltung noch gemeinschaftlichem Musizierens vor Ort.

Durch den Bau der Eisenbahn entstand eine Aufbruchsstimmung. Nach den Chören in Weiden (1838), Neustadt (1860), Floß (1862), Plößberg, Erbendorf und Vohenstrauß (alle 1863) gründete sich auch in Windischeschenbach der Gesangverein Liederkranz 1864. Einige vom Gesang begeisterte Idealisten hoben den Verein am 15. April aus der Taufe.

Mit einem öffentlichen Lieder- und Weinabend am Samstag, 8. November, um 20 Uhr im "Schwaner"-Saal wird das Jubiläum gebührend gefeiert. Dabei wird der Jubelchor vom Männergesangverein Harmonie Neuhaus und der Chorgemeinschaft Krummennaab-Thumsenreuth unterstützt.

Dem Liederkranz 1864 konnten selbst Unterbrechungen durch drei Kriege nichts anhaben, so dass immer wieder neue Mitglieder den Chorgesang und das Liedgut weitertrugen. Auch die gedruckten Statuten und die damals benutzten Liederbücher haben sich über die 150 Jahre erhalten. Verwurzelt in dieser alten Tradition, aber mit frischen Liedern und Ideen, gewinnt der Chor auch heute noch neue interessierte Sangesbrüder und -schwestern zum Fortbestand des Vereins. Vorsitzender Reinhold Löffler, Dirigent German Beer sowie alle Mitglieder freuen sich über jede neue Stimme in den Proben. Diese finden jeden Dienstag um 20 Uhr im Vereinslokal "Weißer Schwan" statt. Darüber hinaus pflegt der Liederkranz neben Übungsstunden und Auftritten auch die Geselligkeit. So runden gemeinsame Reisen und Ausflüge sowie das Sommerfest und eine Weihnachtsfeier das Vereinsjahr ab.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.