AWO-Jugendwerk organisiert eine Theaterreise für die ganze Familie
Besuch bei den Wikingern

Alle Hände hoch für "Der Kleine Wikinger". Nach dem Ende des Theaterstücks wollten die Kinder die Schauspieler nicht mehr von der Bühne lassen und forderten lauthals "Zugabe". Bild: ab
Lokales
Windischeschenbach
10.08.2015
5
0
Das AWO-Ortsjugendwerk lud in den Ferien zu einem besonderen kulturellen Ereignis ein. Ziel war die Luisenburg, auf der ein Stück für die ganze Familie aufgeführt wurde.

Auf dem Programm stand "Der Kleine Wikinger", beim dem vor allem die Fans der Fernsehserie "Wiki" auf ihre Kosten kamen. Die Schauspieler in Wikingerkostümen und ein Schiff mit Drachenkopf auf der Bühne begeisterte die jungen Theaterbesucher. Eine temporeiche und phantasievolle Inszenierung, die die über dreißig Gäste aus Windischeschenbach lachend, klatschend und tanzend erlebten.

Der Theaterspaß für die ganze Familie hinterließ bei strahlendem Sonnenschein gute Laune und machte Lust auf mehr. So verwundert es auch nicht, dass die Theatertruppe am Ende nicht einfach von der Bühne gehen durfte, sondern dass lauthals eine Zugabe eingefordert wurde.

Unter der Leitung von Lena Zeitler und Bianca Ascherl, beide Gruppenleiter beim AWO-Ortsjugendwerk, hatten die Kinder, Eltern, Omas und Opas die Fahrt zur Luisenburg angetreten. Nach erlebnisreichen Stunden und gestärkt mit einem Eis, kamen alle gut gelaunt wieder zu Hause an.
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.