Besuch von den Biertestern

Eigentlich hat das Waldnaabtalmuseum schon geschlossen. Doch für die Bierblogger-Gruppe machte Leiter Siegfried Lehner eine Ausnahme. Bild: ab
Lokales
Windischeschenbach
23.11.2015
11
0

Einige Male im Jahr ist eine Gruppe in Bayern unterwegs und widmet sich voll und ganz dem Thema Bier. Die Mitglieder kommen vor allem aus Franken oder München. Sie testen Gerstensaft und schreiben dann auch darüber.

Auf www.blog-ums-bier.de sind die Ergebnisse nachzulesen. Und wer in Sachen Bier unterwegs ist, der macht natürlich auch Bekanntschaft mit dem Zoigl. Auf großes Interesse stieß bei der Gruppe deshalb der Hinweis auf die Sonderausstellung "600 Jahre Neuhauser Kommunbraurecht" im Internet.

Alle Zoiglstuben bekannt

Das Museum in der Burg Neuhaus hat zwar Winterpause, dennoch erfüllte Siegfried Lehner zur großen Freude der Gäste den Wunsch nach einer Führung. Eingehend nahmen die Teilnehmer die Schau unter die Lupe. Dabei stellte sich auch heraus, dass die Gruppe schon mehrmals in Windischeschenbach war und so gut wie jede Zoiglstube kennt. Vor allem auch den "Gloser", bei dem sie vor einiger Zeit beim Brauen helfen durften. "Eines unserer schönsten Erlebnisse", schwärmen die Mitglieder noch heute. Dass sie das Zoiglbier auch künftig immer wieder nach Windischeschenbach und Neuhaus führen wird, daran besteht kein Zweifel. "Im Kopf wird bereits schon wieder für das nächste Jahr geplant." Neben dem Zoigl gehört dabei auch immer die KTB zum Programm.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9610)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.