Bühne sucht Band

Lokales
Windischeschenbach
23.05.2015
3
0

Zwei Bühnen, zwei Bands und jede Menge gute Musik. Das soll beim Fest am 4. Juli nicht anders sein. Am Stadtplatz greifen "Steve O & The Shaky Bones", fünf niederbayerische Rock'n'Roller, in die Saiten. Doch wer am Abend auf der zweiten Bühne spielt, steht noch in den Sternen.

"Wir suchen dringend noch eine weitere Musikgruppe", klagt André Heinl von der Stadt Windischeschenbach. "Gerne kann es auch eine Nachwuchsband sein." Zusammen mit Kollegin Sandra Henkens organisiert er seit einigen Jahren die Stadtfete.

Bis jetzt hat sich um die zweite Band die DJK Windischeschenbach gekümmert, die neben einer Pilsbar auch für den Auf- und Abbau der Bühne sorgte. "Wir sind jedoch heuer aus personellen Gründen nicht in der Lage, das zu stemmen", bedauert Geschäftsführerin Inge Lebegern. Die DJK richte kurz vorher ihr Zoigl- und Backofenfest aus, bei dem viele Helfer im Einsatz sind. In den vergangenen Jahren hatte der Verein Wyatt Earp oder Back Beat engagiert.

Drei Stunden Programm

Seit einigen Wochen telefonieren sich die Organisatoren die Finger wund, um bezahlbare Musiker aufzutreiben - bislang ohne Erfolg. "Schön wäre eine junge Band, die in der Lage ist, ein dreistündiges Programm zu spielen", wünscht sich Heinl. In den vergangenen Jahren stand die zweite Bühne in der Hauptstraße am Ende der Festmeile. "Heuer haben wir einen neuen Standort", erzählt Sandra Henkens. "Auf dem Parkplatz beim Kommunbrauhaus."

Die fehlende Band ist jedoch das einzige Problem. Der Rest des Festes steht. Am Nachmittag spielt auf der Hauptbühne die Stadtkapelle Windischeschenbach. Verhungern oder verdursten muss an diesem Tag auch niemand. An die 30 Vereine bieten verschiedenste Snacks und Getränke an. Auch das Geo-Zentrum ist wieder mit einem Stand vertreten.

Wer weder Bratwürste noch Brezen mag, darf sich auf hausgemachte asiatische Spezialitäten freuen. Einige vietnamesische Familien, die seit Jahren in Windischeschenbach leben, bieten an ihrem Stand Frühlingsrollen, Bratnudeln und Shrimpschips an. "Sehr lecker", verspricht Henkens.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7906)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.