Dramatische Szenen am Samstagabend auf der A 93
Ein Toter, drei Verletzte

Lokales
Windischeschenbach
21.09.2015
0
0
Ein Horrorunfall ereignete sich am Samstag kurz nach 19 Uhr auf der A 93. Im strömenden Regen war ein 23-jähriger Golffahrer aus dem Kreis Tirschenreuth zu schnell Richtung Norden unterwegs. Er geriet kurz hinter der Raststätte Waldnaabtal-Ost ins Schleudern, prallte gegen die Mittelschutzplanke und kam dann auf der linken Fahrspur zum Stehen.

Der anschließende Hergang ist noch nicht geklärt. Wahrscheinlich ist, dass in der Folge ein 37-Jähriger aus dem Landkreis Schwandorf mit seinem Audi A 6 von hinten in einen Seat gekracht ist. Der 56-jährige Fahrer des Seat aus dem Kreis Amberg-Sulzbach starb wenig später im Uniklinikum Regensburg. Der Golffahrer zog sich nur leichte Blessuren zu. Der eingeklemmte Audifahrer musste von der Feuerwehr befreit werden. Er erlitt schwere Beinverletzungen. Die beiden Insassen des Seat Leon wurden ebenfalls schwer verletzt.

Fast nebensächlich ist vor diesem Hintergrund der Schaden an den Autos und den Leitplanken von fast 60 000 Euro. Am Einsatz waren die Feuerwehren Windischeschenbach, Falkenberg, Wiesau, Neuhaus und Mitterteich mit 19 Fahrzeugen beteiligt. Die Polizei sucht Zeugen, die sich unter Telefon 0961/4010 melden sollen. (Seite 3) .
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.