Eisenbahner machen weiter

Lokales
Windischeschenbach
01.12.2014
1
0

"Wir sind zwar ein kleiner Verein, aber wir lassen uns nicht unterkriegen", sagte Vorsitzender Heinz Adam in der Jahreshauptversammlung.

Das Ziel war schnell erreicht. Die Eisenbahnkameradschaft manöverierte sich ohne Streik durch die Jahreshauptversammlung. Adam blickte auf ein ruhiges Jahr zurück. Der Zoiglnachmittag beim "Gloser" und der gemütliche Nachmittag in Zainhammer mit Musik und Tanz sollten beibehalten werden. Im nächsten Jahr wird die Gemeinschaft 60 Jahre alt. Mit dem Vorschlag, das Ereignis mit einem "kleinen Festchen" zu feiern, waren die Mitglieder einverstanden.

Ohne Probleme verliefen die Neuwahlen, nachdem Kassier Heinz Rodinger eine einwandfreie Buchführung bescheinigt worden war. Das Wahlergebnis: Vorsitzender Heinz Adam, Stellvertreter Albert Trießl, Kassier Heinz Rodinger, Schriftführer Josef Hausner, Revisoren Josef Zintl und Burkhard Schinner.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)Kurz notiert (401123)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.