Feuerschützengesellschaft kürt ihre Könige - André Holub siegt bei der Jugend
Nikolaus Dorner zielt am besten

Die neuen Würdenträger der Feuerschützen sind (hinten, von links) Georg Rahn, Eduard Greiner, Patrick Mierzowski, Erwin Knoebl, Josef Garban, Christina Bäumler sowie (sitzend) André Holub, Nikolaus Dorner und Markus Ploessl. Bild: spz
Lokales
Windischeschenbach
05.12.2015
31
0
Die Feuerschützen würdigten ihre treffsichersten Sportler. Luftgewehr-Schützenkönig ist Nikolaus Dorner mit einem 82,9-Teiler vor Eduard Greiner (157,1-Teiler) und Erwin Knöbl (195,7-Teiler). Der Jugendkönig heißt André Holub (378,4-Teiler). Vizekönig ist Patrick Mierzowski (1083,0). Pistolenkönig darf sich Markus Plößl mit einem 1573,0-Teiler nennen, gefolgt von Josef Garban (2912,0) und Christina Bäumler (3994,0). Die Vizekönige bekamen eine Knackwurst- und die jeweiligen Dritten Brezenketten. Nach der Proklamation wurden die neuen Schützenkönige mit Schüssen der Böllergruppe willkommen geheißen. Den Sportpistolentitel holte Thomas Weiß vor Simon Weiß und Thomas Bromber. Bei den Meisterschützen Luftgewehr belegte Erwin Knöbl den ersten, Herbert Trautner den zweiten und Marco Hösel den dritten Platz.

Die weiteren Ergebnisse: Glückscheibe Sportpistole: Josef Garban vor Thomas Weiß und Georg Rahn. Blattlprämie Sportpistole: Erster Thomas Weiß, Zweiter Simon Weiß, Dritter Serhan Karakuzu. Glückscheibe Luftgewehr: Thomas Tichy vor Erwin Knöbl und Ulrich Sperber. Blattlprämie Luftgewehr: Erwin Knöbl vor Eduard Greiner und Herbert Trautner.

Den Jugendpokal ergatterte André Holub. Erwin Knöbl sicherte sich die Kirchweihscheibe, die ihn der Vorjahresgewinner Thomas Übelacker überreichte. Bei der Disziplin "Fest Luftgewehr und Sportpistole" gab es 30 Preise. Als Erster sicherte sich Nikolaus Dorner mit einem 97,2 Teiler 100 Euro. Zweiter Bürgermeister Erich Sperber überbrachte die Grußworte der Stadt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Dezember 2015 (2649)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.