Fünf Gartenbau-Lehrlinge absolvieren mündliche, schriftliche und praktische Prüfung bei ...
Erfolgreicher Abschluss in der Baumschule

Prüfer Peter Punzmann (links) freute sich zusammen mit Prüfungsvorsitzendem Dieter Schwemmer (Zweiter von links), Prüfer und Lehrer Gerhard Sandner (Zweiter von rechts) und Renate Schöniger (Amt für Landwirtschaft und Forsten Fürth/rechts) über die guten Ergebnisse der fünf Prüflinge. Bild: ab
Lokales
Windischeschenbach
07.08.2015
62
0
Nach dreijähriger Ausbildung in der Fachrichtung "Baumschule" legten fünf Kandidaten aus der Oberpfalz und aus Mittelfranken ihren Abschluss zum Gärtner ab. "Verkaufen und Beraten" war Ausbildungsschwerpunkt, ein Prüfling erreichte mit Erfolg den Abschluss zum Werker im Gartenbau.

Die Prüfung, die in der Baumschule Punzmann stattfand, gliederte sich in einen praktischen, einen schriftlichen und einen mündlichen Teil. Praktisch mussten die Prüflinge fünf Aufgaben lösen, wie zum Beispiel Topfen, Pflanzenschutz- und Schnittmaßnahmen, bis hin zum Formen von Gehölzen oder das Führen eines Verkaufsgespräches.

Die mündliche Prüfung erfolgte im Fach Kulturführung. Die angehenden Gärtner mussten Fragen zu Pflanzenarten beantworten. Die schriftliche Prüfung erfolgte in den Fächern Betriebliche Zusammenhänge, Pflanzenkenntnisse, Wirtschafts- und Sozialkunde. Landwirtschaftdirektorin Renate Schöninger, Leiterin des Gartenbauzentrums Bayern Mitte am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, dankte am Ende der Firma Garten Punzmann, die ihren Betrieb zur Verfügung gestellt hatte. Dank galt auch den Prüfungsmeister Peter Punzmann, denn die Organisation der Prüfung ist mit einem erheblichen organisatorischen und zeitlichen Aufwand verbunden.

Der Landwirtschaftsdirektor wies darauf hin, dass sich mit der Abschlussprüfung für die jungen Fachkräfte in allen Bereichen des Gartenbaus gute und vielseitige Berufsaussichten ergeben. Darüber hinaus bestehen in Bayern durch ein flächendeckendes Netz von modern ausgestatteten Fach- und Technikerschulen beste Weiterbildungsangebote zur Qualifizierung.
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.