Gelungener Aktionstag für junge Pfadfinder aus dem Bezirk
Cocktailbar und Wasserspaß

So sieht Pfadfinderleben aus: Das Eis schmeckt am Lagerfeuer. Bild: wrm
Lokales
Windischeschenbach
03.07.2015
5
0
Die Jungpfadfinderleiter aus Neuhaus und Windischeschenbach organisierten einen gemeinsamen Tag für den Bezirk mit Spielen, Aktionen und einer Cocktailbar. Neben Neuhaus und Windischeschenbach gehören Eschenbach und Weiden zum Burgenbezirk der Pfadfinder in der Diözese Regensburg. Innerhalb des Bezirks gibt es Stufenaktionen, so wie der "Jupfi"-Aktionstag in Neuhaus. Zu den Jungpfadfindern zählen Kinder von 10 bis 14 Jahren.

Höhepunkt war das "Kamel-Oasen"-Spiel. Dabei musste jeder möglichst viel Wasser in seiner "Quelle" sammeln. Das Spiel lief in vier Phasen ab, wo und wie man an Wasser für sein Team herankam. Beispielsweise dufte in Phase eins nur Wasser aus dem allgemeinen Brunnen für die Gruppe geholt werden. Phase zwei erlaubte es nur denen Wasser zu holen, die eine gewisse Kamel-Handelskarte besaßen. In Phase drei durfte überall Wasser geholt oder auch im gegnerischen Team geklaut werden. Phase vier erlaubte nur den Transport von Wasser in einem Becher auf dem Bauch eines Mitspielers, den weitere zwei Kindern trugen.

Neben Gelegenheit zum Fußballspielen gab es verschiedene Angebote wie "Jupfi-Ball", "Königsspiel", Volleyball und Ratespiele. Abendessen gab es vom Grill. Später durften sich die Kinder alkoholfreie Cocktails mixen. Als Abschiedsgeschenk bekam jeder Teilnehmer einen Freundschaftsknoten für die Kluft. Bezirksvorstand Katharina Schedl und Kuratin Miriam Würth waren begeistert und dankten den Organisatoren.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.