Gemeinsames Gebet aller Christen

Gemeinsames Gebet aller Christen (ab) Die Zusammenarbeit zwischen den christlichen Konfessionen, der Dialog und die Begegnung sind Ziele der Ökumene. In Windischeschenbach ist das kein Fremdwort mehr. Seit fast 20 Jahren finden zwei Mal im Jahr ökumenische Abendgebete statt, abwechselnd in der evangelischen Christuskirche und in der Hauskapelle des Kinderheimes St. Elisabeth. Das Thema hieß "Heimatlos". Nach dem Gebet trafen sich die Teilnehmer im Gemeindehaus und ließen sich verköstigen. Unter den Gäst
Lokales
Windischeschenbach
27.11.2015
2
0
Die Zusammenarbeit zwischen den christlichen Konfessionen, der Dialog und die Begegnung sind Ziele der Ökumene. In Windischeschenbach ist das kein Fremdwort mehr. Seit fast 20 Jahren finden zwei Mal im Jahr ökumenische Abendgebete statt, abwechselnd in der evangelischen Christuskirche und in der Hauskapelle des Kinderheimes St. Elisabeth. Das Thema hieß "Heimatlos". Nach dem Gebet trafen sich die Teilnehmer im Gemeindehaus und ließen sich verköstigen. Unter den Gästen waren auch Flüchtlinge aus Syrien, Irak, Iran und Eritrea, Pfarrerin Nadine Schneider und Pfarrer Hubert Bartel. Bild: ab
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)November 2015 (9610)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.