Gingko trifft Feldahorn

Lokales
Windischeschenbach
11.05.2015
1
0
Mehrere Tausend Besucher strömten am Wochenende auf das Gelände von Garten-Punzmann in Menzlhof. Doch von Gedränge keine Spur. Die Massen verteilten sich auf dem 30 Hektar großem Areal, auf dem es viel zu bestaunen gab - von Oberpfälzer Bonsais bis hin zu Obstbäumchen, Stauden, Rosen oder den großen Gingkobäumen. Zahlreiche Aussteller präsentierten Neuheiten. Hobbygärtner konnten sich über Rasenmäherroboter informieren, Deko aus Keramik, Edelstahl oder Weidengeflecht kaufen, Liköre kosten oder sich über Terrassenüberdachungen und Sonnenschutz kundig machen.

"Gib deinem Bäumchen ein Zuhause", lautete das Motto des Kinderprogramms. Der Nachwuchs durfte einen kleinen Feldahorn in ein Töpfchen pflanzen und mit nach Hause nehmen. Der Feldahorn ist der "Baum des Jahres" und produziert besonders viel Sauerstoff. Helfer der Feuerwehr Kirchendemenreuth regelten den Verkehr auf der Staatsstraße und wiesen die Besucher in den Parkplatz ein.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Mai 2015 (7908)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.