Grün in allen Varianten

Grün in allen Varianten (wrt) Ein selbst gebundener Adventskranz gehört seit jeher zu den liebgewordenen Traditionen. Wer diese handwerklichen Kniffe nicht drauf hatte, bekam die Gelegenheit, seine Fähigkeiten unter fachmännischer Anleitung aufzufrischen und zu vervollkommnen. Der Frauenbund Windischeschenbach hatte in die Werkstatt von Floristikmeisterin Maria Sperber eingeladen, um der Kreativität und dem Geschick freien Lauf zu lassen. Die Fachfrau stand mit Rat und Tat zur Verfügung. 25 Teilnehmerin
Lokales
Windischeschenbach
01.12.2014
1
0
Ein selbst gebundener Adventskranz gehört seit jeher zu den liebgewordenen Traditionen. Wer diese handwerklichen Kniffe nicht drauf hatte, bekam die Gelegenheit, seine Fähigkeiten unter fachmännischer Anleitung aufzufrischen und zu vervollkommnen. Der Frauenbund Windischeschenbach hatte in die Werkstatt von Floristikmeisterin Maria Sperber eingeladen, um der Kreativität und dem Geschick freien Lauf zu lassen. Die Fachfrau stand mit Rat und Tat zur Verfügung. 25 Teilnehmerinnen aller Altersstufen nutzten die Chance, Kränze und stimmungsvolle adventliche Arrangements für die "staade Zeit" herzustellen. Das recht stachelige Material war kein ernsthaftes Handicap, und so entstanden aus Zweigen, diversen anderen Naturmaterialien und mitgebrachter Deko wahre Meisterwerke. Zusammen macht es natürlich mehr Spaß, vor allem wenn das Ganze noch durch Glühwein und Adventsgebäck versüßt wurde. Bild: wrt
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)Kurz notiert (401123)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.