Im Nachtzug durchs Schulhaus

Lokales
Windischeschenbach
23.07.2015
0
0

Einen ganzen Tag lang lassen die Modelleisenbahnfreunde am Wochenende ihre Züge fahren. Startschuss für den 24-Stunden-Betrieb auf der großen Vereinsanlage ist am Samstag, 25. Juli, um 17 Uhr.

Vorsitzender Robert Beer erinnert sich: "2000 kamen wir auf die Idee, einen Rund-um die-Uhr-Betrieb zu veranstalten." Die Organisation des Fahrbetriebes übernahm damals die neu gegründete Jugendgruppe. Sie stellte einen Schichtplan auf, und alle zwei Stunden übernahmen zwei Jugendliche die Überwachung des Zugbetriebes auf der Anlage. Sie installierten einen Fahrtenschreiber mit Zählwerk, der jeden Zug, der den Bahnhof verlässt, registriert und aufgezeichnet. Viel Schlaf werden die Jugendlichen in dieser Nacht wohl nicht bekommen. Ihre Lager schlagen sie teilweise unter den Modellanlagen auf.

32,2 Kilometer

Der Nachwuchs fertigt eine Liste an, der den stündlichen Soll- und Ist- Stand der Züge aufweist. Die Anzahl der Runden in 24 Stunden wurde jedes Jahr gesteigert. 2014 durchliefen 2546 Züge den Bahnhof. Ein Zug, der einen Tag lang fährt, hat eine Strecke von 32,2 Kilometer zurückgelegt. "Der 24-Stunden-Betrieb ist eine Herausforderung für Mensch und Technik", erzählt Beer. "Doch die Jugendlichen meistern diese immer mit Bravour. Meines Wissen sind wir der einzige Modelleisenbahnclub in Deutschland, der eine solche Veranstaltung auf die Beine stellt."

Die jungen Mitglieder kommen aus der Region aus einen Umkreis von 40 Kilometer. "Ziele in der Jugendarbeit sind die Weitergabe von technischem und elektronischen Wissen sowie handwerklichem Geschick, Entwicklung und Bau von eigenen Projekten", erklärt der Vorsitzende. Entsprechend ihren Kenntnissen und Neigungen durften alle von Anfang an bei sämtlichen Vereinsprojekten mitarbeiten.

Auch eine komplette HO-Spielanlage hat der Nachwuchs in eigener Regie geplant und gebaut. "Die Jugendgruppe ist für den Verein ein großes Standbein geworden und bei den Veranstaltungen nicht mehr wegzudenken."
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8669)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.